Dienstag, 7. Februar 2017

Lesung am 9. Februar 2017 in Solingen

Ingeborg Brenner-Markner und 
Thang Toan Nguyen, Preisträger 
des Landeswettbewerbs postpoetry.NRW, 
sind am 9. Februar zu Gast in der Stadtbibiothek 
Solingen.

Ingeborg Brenner-Markner, (geb. 1949 in Menden/Sauerland) studierte Germanistik, Philosophie und Altphilologie in Bonn. Seit 1989 ist sie in der Erwachsenenbildung tätig. Sie schreibt vor allem Lyrik und ist Mitglied der Autorinnengruppe „Schellack“ (Köln) und von Kuli e.V.  (Bonn, Verein für Kunst und Literatur). Veröffentlichungen in zahlreichen Anthologien. 2013 erschien ihr Gedichtband Vor der Nacht (Free Pen Verlag, Bonn). Sie ist Preisträgerin des Jokers-Lyrikpreises 2011 und des Hildesheimer Lyrik-Wettbewerbs 2014. Ingeborg Brenner-Markner lebt in Sankt Augustin.


Ihr Lesungspartner Thang Toan Nguyen wurde 1997 in Solingen geboren, wo er seitdem lebt und auch sein Abitur gemacht hat. Schon in der sechsten Klasse hat er begonnen, Gedichte zu schreiben. In den letzten zwei Schuljahren nahm er an der Begabtenförderung des Solinger Gymnasiums Schwertstraße im Bereich kreatives Schreiben teil.

Moderiert wird die Lesung von der Bonner Autorin und Initiatorin des Projektes Monika Littau





















Keine Kommentare:

Kommentar posten