Montag, 27. Januar 2014

postpoetry zu Gast in der Bürgerwache Bielefeld

In der Reihe der Anschlussveranstaltungen von postpoetry  in Nordrhein-Westfalen gab Eva Bossmann im Gespräch mit Marie T. Martin Einblick in ihr lyrisches Schaffen und las Texte aus ihrem in Arbeit befindlichen Buchprojekt "luftblicke".  "Bin ich willkommen in diesen wintern" lautete passenderweise der Beginn eines ihrer Gedichte. Bielefeld lag am gestrigen Sonntag unter einer frisch gefallenen Schneedecke. In der Bürgerwache war die Atmosphäre dicht und warm.






VOM SUDAN ZUR MEISE von Rouven Ridder
27. Januar 2014

"Wie? in NRW gibt´s Lyriker? Die sitzen doch alle in Berlin?" Wenn es um Gedichteschreiber ginge, sie dies der Eindruck der meisten Menschen. So schilderte es Moderatorin Marie T. Martin am Sonntagnachmittag in der Bürgerwache. Um den Gegenbeweis anzutreten, wurde vor vier Jahren der NRW-Wettbewerb "postpoetry" ins Leben gerufen....
weiter unter:
http://bielefelds-westliche.de/vom-sudan-zur-meise/

Keine Kommentare:

Kommentar posten