Mittwoch, 6. November 2013

Einladung zur Preisverleihung






















Zur Preisverleihung postpoetry.NRW 2013 laden wir herzlich ein in die Solinger Stadtbibliothek, die gemeinsam mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis NRW die diesjährige Veranstaltung ausrichtet.

Wir erwarten einen kurzweiligen Abend, der Einblick in die Lyrikszene des Landes gibt.

  • Gespräche der Preisträger mit den vielfach ausgezeichneten Lyrikern Jürgen Nendza (Aachen) und Hellmuth Opitz (Bielefeld), die gemeinsam durchs Programm führen
  • Kurzlesungen der prämierten Autorinnen und Autoren
  • Premiere der postpoetry Lyrikpostkarten 2013 
  • Musikalische Akzente der Kölner Gruppe RETRONIC.   

Die Gäste des Abends haben eine wichtige Aufgabe: Sie entscheiden darüber, wer von den Nachwuchsautorinnen (es sind tatsächlich nur junge Frauen) den Publikumspreis 2013 erhalten wird.

Keine Kommentare:

Kommentar posten